Datenschutzrichtlinie

Informationen zu den Datenschutzrichtlinien

und der Verwendung von Cookies

Herausgeber
Die Website ist Eigentum der Brunata Dänemark .

Der Content wird veröffentlicht von:
Brunata GmbH & Co. KG
Robinigstraße 13
5020 Salzburg
Telefon: +43 662 450030 – 32
E-Mail: office@brunata.at

 

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Allgemein
Personenbezogene Daten sind alle Arten von Informationen, die in irgendeiner Weise auf Sie zurückgeführt werden können. Wenn Sie unsere Website nutzen, sammeln und verarbeiten wir eine Reihe solcher Daten. Dies geschieht zum Beispiel bei ganz normalen Interaktionen auf der Website: wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, mit uns chatten, an einem Gewinnspiel oder Umfrage teilnehmen, sich als neuer User registrieren oder Einkäufe über unsere Website tätigen. Durch die Verarbeitung dieser Informationen werden wir zum Datenverarbeiter gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung EU 2016/679 auch bekannt als ” DSGVO”.

Welche Daten werden gesammelt?
Wir sammeln und verarbeiten typischerweise die folgenden Arten von Informationen: eine eindeutige ID und technische Informationen über Ihren Computer, Ihr Tablet oder Ihr Mobiltelefon, Ihre IP-Adresse, Ihren geografischen Standort und welche Seiten Sie anklicken. Soweit Sie ausdrücklich zustimmen und die Informationen selbst eingeben, verarbeiten wir auch Name, Telefonnummer, E-Mail, Adresse und Kunden-/Gebäudenummer.

Zweck
Wir verwenden die Informationen, um Sie als Nutzer zu identifizieren und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt zu kommunizieren, um Ihnen die angeforderten Dienste zur Verfügung zu stellen, z. B. um Newsletter zu erhalten, unsere Website zu nutzen, Fragen über unsere Chat-Funktion zu beantworten und um Statistiken über das Interesse an unserer Website und ihren Funktionen zu führen. Darüber hinaus nutzen wir die Informationen, um unsere Dienste und Inhalte zu optimieren und weiterzuentwickeln. Ihre Informationen werden von uns nicht weiterverkauft!

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
Unsere Verarbeitung basiert auf den folgenden Rechtsgrundlagen:

  • DSGVO Art. 6(1), a. Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben. Dies ist z.B. der Fall, wenn Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen.
  • DSGVO Art. 6(1), b, die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen.
  • DSGVO Art. 6(1), c, die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der wir unterliegen.
  • DSGVO, art. 6(1), f, die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.
  • DSGVO, Art. 9(2), f, die Verarbeitung ist zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder bei Handlungen der Gerichte im Rahmen ihrer justiziellen Tätigkeit erforderlich.
    Quelle: https://dsgvo-gesetz.de/

Sicherheit
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten sicher und vertraulich in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht, der Allgemeinen Datenschutzverordnung und dem Datenschutzgesetz.
Ihre Daten werden nur für den Zweck verwendet, für den sie erhoben wurden, und werden gelöscht, wenn dieser Zweck erfüllt oder nicht mehr erforderlich ist.
Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, unberechtigte Weitergabe, Verlust, Missbrauch oder sonstige gesetzeswidrige Verarbeitung zu schützen.

Aufbewahrungsfrist
Wir speichern Daten für den gesetzlich zulässigen Zeitraum und löschen sie, wenn sie nicht mehr benötigt werden oder relevant sind. Der Zeitrahmen hängt von der Art der Informationen und dem Grund der Speicherung ab. Daher ist es nicht möglich, einen allgemeinen Zeitrahmen für die Löschung von Informationen anzugeben. Die Speicherdauer für Cookies ist in unserer Cookie-Richtlinie ausdrücklich angeführt.

Weitergabe von Informationen
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter, die für andere oder eigene Produkte und Dienstleistungen werben, sondern nur an Dritte, die die direkte Kommunikation zwischen Ihnen und Brunata ermöglichen, z.B. Facebook über Pixel und LinkedIn oder Subunternehmer für den Versand unseres Newsletters oder die Durchführung von Statistiken auf der Website (google analytics). Diese verarbeiten die Informationen ausschließlich in unserem Auftrag und dürfen sie nicht für eigene Zwecke verwenden.
Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten wie Name und E-Mail etc. erfolgt nur, wenn Sie Ihre Zustimmung geben. Wir setzen nur Auftragsverarbeiter in der EU oder in Ländern ein, die Ihre Daten ausreichend schützen können.

Ihre Rechte
Sie haben das Recht, über die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, Auskunft und eine Kopie dieser Daten in einem Standardformat zu erhalten (DatenÜbertragbarkeit).
Sie können der Nutzung der Daten jederzeit widersprechen. Sie können auch Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten widerrufen. Sollten die über Sie verarbeiteten Daten nicht korrekt sein, haben Sie das Recht diese korrigieren oder löschen zu lassen. Entsprechende Anfragen können Sie an office@brunata.at richten.
Wenn Sie nicht mehr möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, oder wenn Sie möchten, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken, können Sie ebenfalls eine Anfrage an die oben genannte E-Mail-Adresse senden. Alle Rechte in diesem Abschnitt unterliegen den Regeln und Ausnahmen, die in Kapitel 2 der DSGVO angeführt sind.

Ihr Recht auf Beschwerde
Wenn Sie sich über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch uns beschweren möchten, haben Sie die Möglichkeit sich an die österreichische Datenschutzbehörde zu wenden.

Änderungen
Diese Richtlinie unterliegt laufenden Anpassungen, damit sie jederzeit unser Handeln und Ihre Rechte widerspiegelt. Die aktuelle Richtlinie wird auf unserer Website veröffentlicht.

COOKIE-RICHTLINIE

Allgemein
Wir sammeln Informationen über Ihren Besuch mit Hilfe von Cookies. Cookies sammeln Statistiken und helfen uns, die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und Ihnen Inhalte zu zeigen, die für Sie relevant sind.
Wir verwenden auch Cookies von Drittanbietern, die uns helfen können, unsere Kommunikation gezielt zu gestalten, so dass Sie nur Nachrichten und Angebote von Brunata erhalten, die wir als relevant für Sie erachten.

Ihr Einverständnis
Klicken bei der Cookie-Abfrage auf “alle akzeptieren” stimmen Sie all diesen Zwecken zu. Sie können auch angeben, welchem konkreten Zwecken Sie zustimmen möchten, indem Sie eine Auswahl per Checkbox treffen und dann auf “Einstellungen speichern” klicken.

Sie können Ihre Zustimmung ändern
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie auf das kleine Symbol in der unteren linken Ecke der Website tippen.

Was sind Cookies?
Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer, Tablet oder Mobiltelefon gespeichert wird. Ein Cookie ist kein Programm, das eine schädliche Software oder einen Virus enthalten kann.

Verwendung von Cookies auf dieser Website
Cookies dienen dazu, dass die Website funktioniert. Cookies helfen uns, einen Überblick über Ihren Besuch der Website zu erhalten, sodass wir unsere Seite optimieren und an Ihre Bedürfnisse und Interessen anpassen können. Cookies speichern z. B. welche Waren Sie Ihrem Einkaufskorb hinzugefügt haben, ob Sie die Seite früher bereits besucht haben, ob Sie sich angemeldet haben und in welcher Sprache und mit welcher Währung Sie die Seite gerne anschauen möchten. Wir verwenden Cookies auch dazu, um Ihnen auf anderen Websites maßgeschneiderte Werbeanzeigen anzeigen lassen zu können. Ganz allgemein verwenden wir Cookies als Teil unseres Services, Ihnen die Inhalte anzeigen zu können, die für Sie am relevantesten sind.

Wie lange werden Cookies gespeichert?
Wie lange Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden, ist ganz unterschiedlich. Die Dauer wird immer ab dem letzten Besuch unserer Website gerechnet. Wenn ein Cookie verfällt, wird dieser automatisch gelöscht. Unten finden Sie eine vollständige Liste mit allen Cookies.

So lehnen Sie Cookies ab oder löschen diese
Sie können Cookies jederzeit auf Ihrem Computer, Tablet oder Mobiltelefon ablehnen, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers ändern. Wo Sie die Einstellungen ändern können, hängt von Ihrem verwendeten Browser ab. Wenn Sie die Einstellungen ändern, achten Sie bitte darauf, dass es Funktionen und Dienste gibt, die Sie nicht mehr nutzen können, da diese voraussetzen, dass die Webseite die von Ihnen getroffene Auswahl speichern kann.
Cookies von Google Analytics können Sie hier deaktivieren.
Sie können hier auch Werbeeinstellungen ändern, über die Informationen in verschiedenen Netzwerken geteilt werden.

Cookies löschen
Cookies, die Sie bereits akzeptiert haben, können Sie nachträglich löschen. Wenn Sie einen PC mit einem neueren Browser nutzen, können Sie Cookies über folgende Tastenkombination löschen: STRG + UMSCHALT + ENTF.

Sollte die Tastenkombination nicht funktionieren und/oder wenn Sie einen MAC nutzen, müssen Sie prüfen, welchen Browser Sie verwenden und anschließend auf den folgenden Link klicken:

Bitte beachten: Wenn Sie mehrere Internetbrowser verwenden, sollten Sie in jedem Browser die Cookies löschen.

Haben Sie Fragen?
Wenn Sie Anmerkungen oder Fragen zu unseren Informationen und/oder der Verarbeitung persönlicher Daten haben, stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung. Diese Cookie-Richtlinie wird monatlich von Cookie Information aktualisiert. Bei Fragen zu dieser Richtlinie wenden Sie sich bitte an info@cookieinformation.com.

Versionen
Im Falle von Diskrepanzen zwischen dieser Richtlinie und der entsprechenden Cookie-Richtlinie in der Cookie-Fenster auf der Website, auf der Sie Ihre Zustimmung geben, hat die Cookie-Fenster immer Vorrang.