News

10.11.2021

Der Alleskönner

#10: Garagentore überwachen

Die Brunata IoT-Infrastruktur bietet weit mehr als nur eine moderne und zeitgemäße Fernauslesung von Messgeräten und Rauchmeldern. Sie können mit genialen Zusatzfunktionen und kreativsten Lösungen die Immobilienverwaltung revolutionieren.

In der heutigen Beitragsreihe „Der Alleskönner“ stellen wir Ihnen die Garagentore-Überwachung vor.

#10 Garagentore überwachen – den Betrieb erfolgreich sichern

Betriebszeiten optimieren und Störungen rechtzeitig erkennen.

Rolltore an Tiefgaragen führen oft ein stiefmütterliches Dasein. Dabei verdienen sie durchaus mehr Aufmerksamkeit. Mit regelmäßiger Beobachtung der tatsächlichen Nutzungszeiten lässt sich Verschleiß reduzieren und Betriebsstrom sparen. Monitoren Sie Ihre Garagentore mit Brunata.one Gallery.

Warten Sie nicht darauf, dass die Bewohner Ihnen von Schwierigkeiten mit Garagen-Rolltoren berichten. Erkennen Sie außergewöhnliche Betriebszustände aus der Ferne und leiten dann die erforderlichen Maßnahmen ein. Optimieren Sie beispielsweise Daueröffnungsperioden nach den tatsächlichen Erfordernissen und vermeiden Sie damit unnötige Auf-Zu-Vorgänge. Brunata.one Gallery hilft Ihnen dabei.

Unser Service für Sie

  • Sensoren mit Anschluss an die Brunata.one Gallery zur Überwachung von Tiefgaragen-Rolltoren.
  • Täglich mehrfache Fernübermittlung der Rolltor-Zustandsdaten (offen oder geschlossen) über das Brunata Funksystem.
  • Webbasierte tabellarische Auswertungen und Visualisierungen der Rolltor-Zustandsdaten über das Brunata Portal.
  • Einstellbare aktive Benachrichtigungen bei Erreichen bestimmter voreinstellbarer Betriebszustände per SMS oder Mail an einstellbare Personen wie beispielsweise Hausmeister, Servicepartner für die Rolltorbetreuung oder einzelne Mieter und Wohnungseigentümer (Push-Dienste).

 

Ihre Vorteile als Vermieter oder Verwalter

  • Zuverlässiges Monitoring der Zustände von Garagen-Rolltore Ihrer Objekte durch modernste Sensoren mit Fernübertragung.
  • Ständige Überwachung der Funktionalität erlaubt frühzeitige Erkennung möglicher Fehlfunktion (Auf-Zu-Störungen).
  • Hilft dabei, versehentliche Daueröffnungen vor allem zu Nachtzeiten zu vermeiden und reduziert damit Diebstahl- und Vandalismus-Risiken.
  • Ermöglicht die Optimierung von Öffnungszeiten zur Schonung von Motoren und Mechanik.
  • Ermöglicht Rückschlüsse auf vorausschauende Wartungsintervalle
  • Erstellt Statusprotokolle zur Weiterleitung an Service-Partner.