News

16.03.2021

Der Alleskönner

#2: Heizraum überwachen

Die Brunata IoT-Infrastruktur bietet weit mehr als nur eine moderne und zeitgemäße Fernauslesung von Messgeräten und Rauchmeldern. Sie können mit genialen Zusatzfunktionen und kreativsten Lösungen die Immobilienverwaltung revolutionieren.

In der heutigen Beitragsreihe „Der Alleskönner“ stellen wir Ihnen die Heizraum-Überwachung vor.

#2 Heizraum überwachen – den Betrieb erfolgreich sicherstellen

Überall und gleichzeitig. Als Hausverwalter und Hausmeister warten unzählige Aufgaben im Wohnobjekt darauf, von ihnen erledigt zu werden. Mal hier und mal dort: Ihr Einsatzort ist vielfältig und bedarf eines sehr guten Überblicks und auch gleichzeitig der Berücksichtigung vieler Details. Ihre Aufgabe ist es, ihre Aufmerksamkeit den wichtigen Dingen zu widmen und dabei aber auch allfällige Wartungsarbeiten nicht zu übersehen.

Als Verwalter und Hausmeister betreten sie Heizräume eher selten und trotzdem sollten sie ungewöhnliche Zustände in diesen Gebäudeteilen nicht zufällig bemerken, sondern durch ein gezieltes funkübertragenes Monitoring regelmäßig im Blick haben. Brunata.One Gallery hilft Ihnen dabei, mögliche Fehlfunktion oder Betriebsstörungen in Heizräumen frühzeitig zu erkennen. Das verschafft Ihnen als Vermieter oder Verwalter nicht nur ein sicheres Gefühl, sondern gestattet Ihnen auch die rechtzeitige Einleitung von Maßnahmen zur Vermeidung von Schäden und Risiken. Und das ohne persönliche Präsenz vor Ort.

Unser Service für Sie 

  • Sensoren mit Anschluss an die Brunata.One Gallery zur örtlichen Heizraumüberwachung.
  • Fernübermittlung der Betriebsdaten über das Brunata Funksystem.
  • Auswertungen und Visualisierungen des Betriebsstandes im Brunata Portal.
  • Frühzeitige Erkennung und Meldung von möglichen Fehlfunktionen.
  • Einstellbare Alarmierungen mit Push-Dienst bei Erreichen bestimmter toxischer Gaskonzentration.
  • Zielgerichtete Ansteuerung von Service-Personal.
  • Trendanalyse des Betriebs mit Empfehlung.
  • Hinterlegung von Wartungsintervallen.

Ihre Vorteile als Vermieter oder Verwalter

  • Zuverlässiges Monitoring der Zustände in dem Heizraum, auch mehrerer Gebäude,
  • Ständige Überwachung der Funktionalität für frühzeitige Erkennung möglicher Fehlfunktion bzw. Betriebsstörungen,
  • Kontrolle der Sicherheit aus der Ferne ohne Präsenz Vorort,
  • Rückschlüsse auf vorausschauende Wartungsintervalle zulassen,
  • Statusprotokolle für Service-Partner.