Karriere

Brunata Österreich.

Teil der Brunata-Minol-ZENNER Gruppe.

Das sind wir.

Brunata Österreich gehört zur erfolgreichen Brunata-Minol-ZENNER Gruppe, dem weltweit drittgrößten Anbieter für Submetering Lösungen. Durch unsere smarten Lösungen und Services im Bereich Messtechnik sind wir Europas Nummer eins der Heizkostenabrechnung und Digitalisierung.

Als familiengeführte Unternehmensgruppe arbeiten wir mit mehr als 4.200 Mitarbeitern in über 100 Ländern und Gesellschaften daran, für unsere Kunden intelligente Komplettlösungen im Bereich Messtechnik zu entwickeln und bieten neben der digitalisierten Heizkostenabrechnung über unser LoRa Netzwerk Smart Home, Smart Building und Smart City Anwendungen an. Als digitaler Vorreiter beschäftigen wir uns auch mit Business Intelligence, Cloud Computing, IoT und E-Mobilität.

Karriere bei Brunata Österreich.

Wir freuen wir uns Ihre Bewerbung zu lesen. Egal ob Sie uns eine Initiativbewerbung oder eine Bewerbung für eine freie Stelle schicken.

Offene Stellen. Kommen Sie in unser Team.
Bürolehre. Starte deine Lehre bei Brunata.

Unsere Vision. Unsere Zukunft.

Werden auch Sie Teil unserer Zukunft.

Unser Kerngeschäft ist die Heizkostenabrechnung und das soll auch so bleiben. IoT als Technologie von Morgen gewinnt aber bereits heute mehr und mehr Platz in unserer Welt und wir entwickeln uns vom reinen Abrechnungsdienstleister für Wasser und Energie zum Partner für Smart Home, Smart Building und Smart City Anwendungen.

Das qualifiziert uns zum Wegbegleiter in einer neuen intelligenten Welt, in der der Alltag unserer Kunden einfacher und transparenter wird und der Einsatz von Technologie es möglich macht, Zeit und Energie zu sparen. Werden Sie Teil unserer Vision.

Der Grundstein – unser intelligentes Netzwerk.

Wir arbeiten mit modernster Funktechnologie und verfügen über ein eigenes LoRa Netzwerke. Durch unser eigenes Netzwerk sind wir schon heute einer der größten LoRa Netzbetreiber in Europa. Basierend auf dieser Technologie können wir eine endlose Menge an Sensor und Zählerdaten sammeln, diese aufbereiten und für unsere Kunden visualisieren.
Unsere Zukunftsideen beinhalten nicht nur die Energiekostenabrechnung oder das Steuern des Raumklimas. Wir denken an Städte, die mit Hilfe von IoT Ihre Parkplätze überwachen, Ladestellen für elektrische Fahrräder monitoren, die Entleerung von befüllten Containern managen und noch vieles mehr. Die Grenze des Möglichen setz uns nur unsere Phantasie.