News

14.01.2021

Tradition trifft auf Innovation.

Minol Österreich wird Teil der Brunata Familie

Wir feiern!Die Minol Österreich erhält einen neuen Namen – Brunata – und knüpft so an die über 100 Jahre Erfahrung im Bereich Heizkostenabrechnung der Brunata Dänemark an.

Das deutsche Familienunternehmen Minol hat im Jahre 2018 die Brunata International übernommen und ist zu einem der führenden Industriebetriebe der Welt aufgerückt. Mit der Akquisition der Brunata gehört die Minol-Brunata-ZENNER Gruppe zu den drei größten Anbietern von Messdienstleistungen in Europa. Sie verbindet Qualität und Tradition mit innovativer Technik.

Als Hommage an die Wiege der Heizkostenabrechnung übernehmen alle internationalen Niederlassungen den historischen Namen Brunata und setzen die Erfolgsgeschichte der Brunata fort.

Mehr als eine Heizkostenabrechnung.

Unsere Mission ist es, Lösungen für die beste Nutzung der Energieressourcen anzubieten und so zu einer grüneren Welt beizutragen. Wir bieten als Rundum-Servicedienstleister nicht nur eine professionelle Heizkostenabrechnung entsprechend Energie Effizienz Richtlinie, sondern auch moderne LoRa Messgeräte für eine einfache Fernablesung. Über unser Portal können Sie Ihre abgelesenen Monatswerte jederzeit einsehen. Und mit dem größten LoRa Netzwerk in Österreich sind wir ihr Partner für viele neue Smart Home Anwendungen.

Wir danken allen unseren Mitarbeitern und Kunden als Teil unserer Erfolgsgeschichte und feiern gemeinsam unseren neuen Namen.

Brunata
Let the Future in

 

Für mehr Informationen:
Michael Eichinger
Geschäftsführung
Brunata GmbH & Co KG
Telephone: +43 662 450030 – 20
E-mail: michael.eichinger@brunata.at